Was bisher geschah

Lobak Tithium
Die dunkle Seite von Tobak Lithium, ihr böser Zwilling, ihr Spiegel: Performancekunst mit verschwurbelten Texten und ambiguen Videos. Zu sehen hier.

Souvenirs der Superlative
Passend zum Schweizer Nationalfeiertag 2015 verkaufte Tobak Lithium Stacheldraht der Europäischen Mauer. Hübsch anzusehen und bringt ein bisschen Perspektive ins Wohnzimmer.

Trade Sachs
Tobak Lithium hat eine Bank gegen den Kapitalismus gegründet: Andere machen aus nichts Geld – wir machen aus Geld nichts. Werde auch Du ein Trade Sachs Trust Account Holder!
Weitere Infos unter tradesachs.org

Social Space Agency
gegründet gemeinsam mit das schaubüro und Reality Research Center im Rahmen vom zeitgenössischen Theaterfestival AUAWIRLEBEN 2014, Bern
Die Social Space Agency hat sich im Laufe der vergangenen Monate zu einer selbstständigen und emsig tätigen Organisation entwickelt.
Mehr Infos unter socialspaceagency.org


Ruine Europa

12., 13., 14. September, Tojo Theater Bern
Ein Abschied – nicht nur von Europa, sondern auch vom Theater als politisches Mittel.

Tobak Lithium vs. Scott F. Fitzgerald
23. August 2013 Grosse Schanze Bern
Die Aktion richtete sich gegen die Kommerzialisierung des öffentlichen Raumes im Allgemeinen und der allsommerlichen Verbauung der Grossen Schanze im Besonderen. Ausgerüstet mit Megafon, Taschenlampe und Videokamera lasen Tobak Lithium auf maximaler Lautstärke gegen das OrangeCinema an. Während “The Great Gatsby” lief, wurde “The Great Gatsby” gelesen. Es scharten sich im Verlauf der 35-minütigen Performance immer mehr neugierige Zuhörende um die Lesenden und das geladene Publikum.

Die Performance findet nicht statt
14. und 21. Dezember 2012, Transform
Im Rahmen der Versuchsanordnung 2 hatte Tobak Lithium die Möglichkeit, eine Performance zu produzieren. Sie wurde akribisch vorbereitet und ausgetüftelt – fand aber nicht statt. Für das Publikum blieben nur Zeugnisse der Arbeit übrig, Reste des Prozesses.

Tobak Lithium kauft sich eine Hose und geht mit euch essen
17. November 2012, RAST goes Kurzweg (Work-in-progress Aufführung)
Publikum und Tobak Lithium sassen gemeinsam an einem Tisch, es wurde gegessen und getrunken. Die Teilnehmenden hatten zuvor einen Fragebogen ausgefüllt, dessen Ergebnis über die zu trinkenden Gläser Wein entschied. Wird der Mensch konservativer, je mehr er trinkt?

Be-52
Frühjahr 2012, in den Strassen Berns
Mit der Performance „Be-52“ werden in Bern wöchentlich Schweigeminuten eingelegt. Wöchentlich für andere Opfer, für Opfer, über die sonst geschwiegen wird. Doch diese Opfer sind immer unsere Opfer, die Opfer des Alltags, die Opfer des immerwährenden Wachstums: Jetzt schweigen wir, die Mittäter, um den Kreislauf des Schweigens der Opfer zu brechen.

Die Erzählungen der Alpedrosi
UA 24. November 2011, Schlachthaus Theater Bern
Tobak Lithium versteht Tradition als etwas Gemachtes, also ein Konstrukt, das von bestimmten Gruppen gebildet wird. Jede Tradition ist erfunden. Das Publikum soll auf die Verbindung von Macht und gemachter Tradition aufmerksam gemacht und sensibilisiert werden. Zu diesem Zweck wurde zunächst eine Tradition erfunden: die Tradition der Alpedrosi.

Die Wilhelm Tell Partei
UA April 2011, UniFest Bern
Ist es einfach, Leute von faschistiodien Ideen zu überzeugen? Tobak Lithium gibt sich als Wilhelm Tell Partei aus, die auf Rekrutierung vorbeikommt und einen Vortrag hält. Zum Schluss singen alle gemeinsam die alte, “wahre” Nationalhymne und machen den Rütlischwur dazu. Das Publikum macht gefügig mit.

Advertisements