Tobak Lithium leidet unter topographischen Schwierigkeiten

Da zur Zeit Thibault in Berlin ist, Miko allerdings nach wie vor in Bern, gibt es zur Zeit etwas wenig Output. Zudem sind beide in verschiedenen Projekten eingespannt.

Dennoch: Eine neue größere Aktion ist in Planung, und bald sollte es dazu hier Neuigkeiten geben.

Advertisements

Tobak Lithium feat. F. Scott Fitzgerald

Weil es uns reicht mit der Kommerzialisierung des öffentlichen Raumes,
Weil es uns reicht mit der Kommerzialisierung der Grossen Schanze,
Weil es uns reicht mit Orange Cinema und City Beach,

schenken Euch Tobak Lithium Kultur für umsonst und laden keinen Geringeren ein als F. Scott Fitzgerald.

Heute um 20:55 Uhr beginnt im Orange Cinema auf der Grossen Schanze “The Great Gatsby” (bzw. die Werbung) – um die gleiche Uhrzeit beginnen Tobak Lithium und F. Scott Fitzgerald mit ihrer Megafon-Lesung.

Weiter geht’s

Haben wir uns verfahren, verbraten, verraten? Wir wissen es auch nicht so genau. Tobak Lithium hat sich entschieden, radikaler zu werden, einfach zu machen, was wir machen wollen, nicht mehr immer nur zu theoretisieren (das tun ja andere zur Genüge), sondern vor allem drauflos zu produzieren.
Wir haben uns in letzter Zeit auf die Bühne konzentriert und wollen das nicht mehr länger tun. Die Bühne ist uns zu klein, wir wollen uns nicht mehr einengen lassen von Konventionen und vermehrt Aktionen auf der Strasse durchführen. Darin liegt unseres Erachtens die grosse Stärke von Performance: Sie kann überall und jederzeit den Alltag durchbrechen, Wahrnehmungen verschieben und Normen auflösen.

Wir haben uns als ersten Schritt eine Videokamera zugelegt, mit der wir unsere Aktionen dokumentieren und Diskussionen anregen wollen. Wir werden uns in einem zweiten Schritt weitere grundlegende Gegenstände, ein Aktionskit quasi, zulegen. Ein Megafon besitzen wir bereits, wir brauchen Kreide, grosses Papier – was gehört noch dazu?

Mut vor allem.

Online jetzt!

Neben der Verstärkung unserer Präsenz im “realen” öffentlichen Raum streben wir dies auch für den digitalen an. Das heisst, wir werden unsere Kanäle vermehrt bespielen: Längere Texte, Reflexionen und überhaupt alles Material sammelt sich auf diesem Blog, topaktuell sind wir auf twitter (@tobaklithium), youtube (/tobaklithium) wird selbstverständlich mit Videos versorgt. Wer mit uns in direkten Kontakt treten will, kann das auf facebook (/tobak.lithium) oder per Email (tobak.lithium(ät)gmail.com).